2V2A7863.jpg

Digitales

DER 3D-DRUCK VERÄNDERT DEN DIGITALEN ARBEITSABLAUF

In Zukunft wird es klebrige Zahnabdrücke und all die damit verbundenen Probleme nicht mehr geben.

Aufgrund des rasanten medizinischen Fortschritts und unserer Leidenschaft für die Kieferorthopädie, möchten wir Ihre kieferorthopädische Behandlung auf dem höchstmöglichen therapeutischen und technischen Niveau realisieren.

Ein vollständig digitaler Workflow ermöglicht es uns gänzlich auf eine konventionelle Abformung (Abformlöffel + Abformmaterial) zu verzichten.

Durch einen 3D-Scanner werden Ihre Zähne virtuell abgeformt. 


Das virtuelle Modell Ihrer Zähne kann anschließend mit Hilfe eines 3D Druckers gegenständlich gemacht werden.

Dieses Vorgehen in Diagnostik und Therapie ermöglicht, dass Ihre kieferorthopädische Behandlung so komfortabel und kurz wie möglich verläuft.